Bitte an die Bürger: Haltet Dedenhausen sauber

Anfang des Jahres hat unser Ortsbürgermeister Hans-Heinrich Bolten schon einmal einen Aufruf gestartet. Dabei handelte es sich um eine Bitte an die Tierhalter, sich um die Hinterlassenschaften der eigenen Tiere auf den öffentlichen Wegen zu kümmern. Da mittlerweile etwas Zeit ins Land gegangen ist, ist es interessant zu erfahren, dass sich die Lage zwar nicht grundlegend, aber doch immerhin etwas gebessert hat. An dieser Stelle soll nun die Bitte noch einmal aufgefrischt und wieder ins Gedächtnis gerufen werden:

Liebe Hundehalter, liebe Reiter!

Zum Dorf gehören auch Tiere. Ich finde es schön, wenn die Bürger Hunde und Pferde halten. Aber zur Tierhaltung gehört auch die Verantwortung für die Hinterlassenschaften. Es ist ein Unding, wie die Straßen, Fußwege und Grünflächen derzeit durch Hundekot und Pferdeäpfel verschandelt werden. Viele Dedenhäuser Mitbürger sind darüber zu Recht sehr empört. Weiterlesen

Aus aktuellem Anlass

Vor ziemlich genau einem Monat habe ich für eine freie Bundesliga Tipprunde geworben. Mit dem heutigen Start der Bundesliga 2011/2012 möchte ich dies noch einmal nachholen. Die Teilnahme ist wie schon beschrieben rein zum Spaß, unverbindlich und ohne Wetteinsatz vollkommen kostenlos. Wer noch Interesse hat mit einzusteigen, der kann dies auch über den 1. Spieltag hinaus. Die Chancen sind noch alle offen … für die Teilnahme braucht ihr euch lediglich einen Kicktipp Account anzulegen. Die einzigen Daten, die ihr von euch da preisgeben müsst ist eine E-Mailadresse. Das ganze Prozedere sollte keine 5 Minuten dauern. Die Tippgruppe findet ihr unter unter http://www.kicktipp.de/dedenhausen-de/ … vielleicht findet sich noch der ein oder andere dort ein. Den bisher angemeldeten Tippern wünsche ich auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg in der aktuellen Saison.

Der SoVD-Dedenhausen war mit dem Planwagen auf Tour!

Das zeichnet ihn aus, den 1. Vorsitzenden Wilhelm Schmolke vom SoVD-Dedenhausen. Eine Planwagenfahrt war geplant rund um Dedenhausen. 3 Planwagen mit 54 Personen haben sich für diese Fahrt „Uetze Kennenlernen“ angemeldet. Es ging von Dedenhausen aus in das schöne Dorf Hänigsen. Dort wurde auf dem Platz des Teerkuhlenmuseum ein zünftiges Mittagessen eingenommen.

Weiterlesen

Volksfest und bunter Umzug 2011

Der aufmerksame Leser wird sich wundern …. das Volksfest ist doch nun schon ein paar Monate her oder nicht? Das stimmt  … doch ist dies ein Grund gegen den Rückblick auf dieses schöne Event? Ich denke nicht und so kommt hier wieder einmal frei nach dem Motto „Lieber spät als nie“ ein Bericht zum diesjährigen Volksfest und Fotos vom anschließenden bunten Umzug. An dieser Stelle bedanke ich mich bei der 2. Vorsitzende von der Dorfgemeinschaftsjugend (DGJ), Isabelle Hutschenreuter, dass Sie mir folgenden Artikel zur Verfügung gestellt hat. Weiterlesen

Dorf hat ein neues Wahrzeichen

Im “Anzeiger Burgdorf & Uetze” erschien am 16.07.2011 ein etwas längerer Artikel von Sabine Szameitat zum neuen Dedenturm und dessen Fertigstellung  durch die Bauherren Heiko Heinrichs und Willy Kolb. Anbei ein paar Auszüge mit den wesentlichen Informationen.

… „Anfangs haben die Leute unseren Bau noch misstrauisch beäugt, aber dann haben viele Dedenhausener mitgemacht“ berichtet Heinrichs. Das wurde Ihnen leicht gemacht: Am Rande des Bauplatzes an der Straße ist seit Ende März neben einem Schild, das über das Bauvorhaben informiert, ein Platz für Bretterspenden eingerichtet. … Weiterlesen