Schlüsselbund verloren

Eine Freundin von mir hat Freitag Abend (13.3., zwischen 18h und 20h) auf dem Sportplatzweg in Dedenhausen Ihr Schlüsselbund verloren. Bitte bei uns auf dem Hof („Unter den Eichen 13“ in Dedenhausen) abgeben. Vielen Dank!

Gaby  Depenau

Mitgliederversammlung des SoVD Dedenhausen hervorragend besucht

IMG_9158a

Schatzmeister Günter Bieler, Kreisverbandsvorsitzender Klaus Wedemeyer und Vorsitzender Wilhelm Schmolke mit den Jubilaren

Bauer Frank berichtet über die kleinen hintergründigen Alltagserlebnisse

Wilhelm Schmolke, Vorsitzender der Ortsgruppe Dedenhausen im SoVD, konnte auf der Mitgliederversammlung 2015 beachtliche 113 von 200 Mitgliedern begrüßen, darunter auch Regionsabgeordnete Marion Gellermann, Ortsbürgermeister Joachim Hutschenreuter und Ehrenbürger Reinhard Brandes. Vom SoVD Kreisverband Burgdorf fanden der 1. Vorsitzende Klaus Wedemeyer, der 2. Vorsitzende Christian Hoffmann und die Geschäftsführerin Britta Weizenegger den Weg nach Dedenhausen.

Wedemeyer überbrachte die Grüße des Kreisverbandes und unterstrich die hohe Bedeutung des SoVD, der allein im Kreisverband Burgdorf rund 7500 Mitglieder betreut und damit der größte Verband Niedersachsens ist. Geschäftsführerin Britta Weizenegger berichtete vom durchgeführten Umzug der Geschäftsstelle in die Wilhelmstr. 3 und hob die erfolgreiche Arbeit des letzten Jahres hervor. In den rund 800 betreuten Verfahren hat der SoVD für seine Mitglieder rund 1 Mio Euro erstreiten können. Weizenegger bedankte sich bei den Dedenhäusern für die langjährige gute Zusammenarbeit und verabschiedete sich bei den Mitgliedern. Mit dem 1. April 2015 nimmt sie in Trier eine neue Herausforderung an. Weiterlesen

Aufräumaktion 2015

Liebe Einwohner von Dedenhausen,

am 14. März 2015 wollen wir wieder gemeinsam mit Ihnen und der Dorfgemeinschaftsjugend unseren Bahnhof und die Feldwege vom Unrat befreien. Wir treffen uns um 10.00 Uhr am Bahnhof und nach getaner Arbeit wollen wir uns gemeinsam bei uns (Der Zuschlag 10) stärken. Als „Ausrüstung“ bringen Sie bitte Schaufel, Harke etc. mit. Nach dem Motto „Viele Hände schaffen viel“ freue ich mich auf die Aktion.

Mit herzlichen Grüßen
Marion Gellermann
1. Vorsitzende