Der SoVD-Dedenhausen fährt in die Heide

sovd2015

Bild: (C) Jürgen Kohrs

Der Vorstand des SoVD mit seinem Vors. Wilhelm Schmolke hat für seine Mitglieder wieder einmal eine tolle Tagesfahrt ausgearbeitet. Am Samstag, 11. Juli 2015, fand die Fahrt statt. 50 Personen bei  herrlichem Wetter machten sich mit dem Bus auf den Weg in die Lüneburger Heide. In dem schönen „Undeloh“ wurden wir mit einem Mittagessen im „Undeloher Hof“ verwöhnt. Nach der Stärkung standen schon 3 Kutschen bereit, die uns zum Wilseder Berg fuhren. Mit gekühlten Getränken war diese 2,5 Std.-Fahrt ein tolles Erlebnis. Nochmals gestärkt mit Kaffee und Kuchen wurde die Rückfahrt angetreten. Der 1. Vorsitzende ließ es sich natürlich nicht nehmen, seine Mitglieder im Bus reichlich zu bewirten und mit Witz und Humor die Stimmung noch weiter einzuheizen. Alle hatten viel Spaß und bedankten sich für den schönen Tagesausflug.

Mitgliederversammlung des SoVD Dedenhausen hervorragend besucht

IMG_9158a

Schatzmeister Günter Bieler, Kreisverbandsvorsitzender Klaus Wedemeyer und Vorsitzender Wilhelm Schmolke mit den Jubilaren

Bauer Frank berichtet über die kleinen hintergründigen Alltagserlebnisse

Wilhelm Schmolke, Vorsitzender der Ortsgruppe Dedenhausen im SoVD, konnte auf der Mitgliederversammlung 2015 beachtliche 113 von 200 Mitgliedern begrüßen, darunter auch Regionsabgeordnete Marion Gellermann, Ortsbürgermeister Joachim Hutschenreuter und Ehrenbürger Reinhard Brandes. Vom SoVD Kreisverband Burgdorf fanden der 1. Vorsitzende Klaus Wedemeyer, der 2. Vorsitzende Christian Hoffmann und die Geschäftsführerin Britta Weizenegger den Weg nach Dedenhausen.

Wedemeyer überbrachte die Grüße des Kreisverbandes und unterstrich die hohe Bedeutung des SoVD, der allein im Kreisverband Burgdorf rund 7500 Mitglieder betreut und damit der größte Verband Niedersachsens ist. Geschäftsführerin Britta Weizenegger berichtete vom durchgeführten Umzug der Geschäftsstelle in die Wilhelmstr. 3 und hob die erfolgreiche Arbeit des letzten Jahres hervor. In den rund 800 betreuten Verfahren hat der SoVD für seine Mitglieder rund 1 Mio Euro erstreiten können. Weizenegger bedankte sich bei den Dedenhäusern für die langjährige gute Zusammenarbeit und verabschiedete sich bei den Mitgliedern. Mit dem 1. April 2015 nimmt sie in Trier eine neue Herausforderung an. Weiterlesen

Jahreshauptversammlung des SoVD-Dedenhausen

Die Mitglieder und Freunde des SoVD -Dedenhausen treffen sich am Samstag, den 28.02.2015 um 18:00 Uhr im Gasthof „Zum Bahnhof“ zur Jahreshauptversammlung. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Essen. Als  Programm sind  Ehrungen,  eine Tombola und ein unterhaltsames Beiprogramm vorgesehen. Wir freuen uns, wenn viele Mitglieder an dieser Veranstaltung teilnehmen. Als Gäste erwarten wir Frau Britta Weizenegger vom KV-Burgdorf und dessen neuen 1. Vorsitzenden Klaus Wedemeier.

Herzlich willkommen!
Ihr Vorstand vom SoVD-Dedenhausen

Bilder vom Informationsnachmittag des SoVD

Die Veranstaltung ist zwar schon etwas länger her, aber frei nach dem Motto „lieber spät als nie“ kommen anbei ein paar Eindrücke vom Informationsnachmittag am 08.11.2014 in der Knusperhütte.

 

Der SoVD Dedenhausen fährt Rad!

sovd_rad_2014Auch dieses Jahr hatte der  1. Vorsitzende Wilhelm Schmolke zu einer Radtour rund um Dedenhausen eingeladen. Es ging dieses Mal nach Dollbergen zur Kläranlage. Dort gab es erst einmal eine kräftige Stärkung. Danach erfolgte eine ca. einstündige Führung mit sehr interessanten Erklärungen. Anschließend  ging es zurück in das Kyffh. Kameradschaftsheim. Dort gab es Kaffee und Kuchen , sowie Gegrilltes für die mittlerweile 45 anwesenden Mitglieder. Wie immer fand ein Königsschießen statt. Nach einigen gemütlichen Stunden ging ein sehr gelungener Nachmittag zu Ende.

An dieser Stelle möchte  der 1. Vorsitzende noch einmal  daran erinnern, dass am 08. November 2014 der jährliche Kaffeenachmittag , und zwar dieses Mal in der Knusperhütte stattfindet. Beginn 15,00 Uhr. Partner, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen.

Mitgliederversammlung des SoVD Dedenhausen bestätigte einstimmig den Vorstand

Vorsitzender Wilhelm Schmolke mit den Jubilaren Dr. Peter Grohs und Günther Maetje. Für Irma Schäffler nahm Arnold Ristau die Urkunde entgegen.

Vorsitzender Wilhelm Schmolke mit den Jubilaren Dr. Peter Grohs und Günther Maetje. Für Irma Schäffler nahm Arnold Ristau die Urkunde entgegen.

Wilhelm Schmolke, Vorsitzender der Ortsgruppe Dedenhausen im SoVD, konnte auf der Mitgliederversammlung 2014 96 Personen begrüßen, was  rund 50% der Mitglieder entspricht. Er betonte die wichtige Aufgabe des Ortsverbandes, der als erster Ansprechpartner für die Hilfe suchenden Mitglieder zu sehen sei. Zu den Gästen gehörten vom Kreisverband Burgdorf der stellvertretene Vorsitzende Ernst Eicke sowie die Geschäftsführerin Britta Weizenegger. Weizenegger gab einen kleinen Einblick in die derzeitigen Aktivitäten des Sozialverbandes und wies besonders auf die Themen Mütterrente und Rente mit 63 nach 45jähriger Beschäftigung hin. Weiter sprach sie auch den großen Beratungsbedarf zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht an. Für die Geschäftsstelle kündigte sie Veränderungen an. Wegen Eigenbedarf wird sich der Kreisverband demnächst eine neue Bleibe suchen müssen. Schon neu im Team der Geschäftsstelle ist Claudia Reh aus Uetze. Weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder!

Sie sind herzlich zur Jahreshauptversammlung des SoVD Ortsverband Dedenhausen am 08. März 2014  –  18:00 Uhr in der  Gaststätte „Zum Bahnhof“ Geck eingeladen. Wie immer werden wir mit einem gemeinsamen Essen beginnen. Freuen würden wir uns auch, wenn Sie Ihren Ehepartner oder Lebensgefährten mitbringen würden.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Essen
  4. Grußworte – KV
  5. Berichte
  6. Ehrungen
  7. Wahlen
  8. Verschiedenes

Wir hoffen, dass viele Mitglieder und Freunde an dieser Veranstaltung teilnehmen werden. Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Tombola. Viel Spaß!

Herzlich Willkommen
Ihr Vorstand

Bericht vom Informationsnachmittag des SoVD

Der SoVD  Dedenhausen hatte am 09. November 2013 zu einem Informationsnachmittag eingeladen. Der 1. Vorsitzende Wilhelm Schmolke konnte über 60 Mitglieder und Gäste an diesem Nachmittag begrüßen. Nach Kaffee, Schnittchen und Kuchen gab es einen Filmvortrag „Rückblick 35 Jahre Dorfgeschichte“. Es wurden Ausschnitte vom ersten Straßenfest über Schweinerennen, Turnveranstaltungen, Umzüge und Wandertouren gezeigt. Manch einer erkannte sich als jungen und agilen Typen wieder. Dies alles wurde wunderbar und mit viel Liebe zusammengetragen und vorgestellt von Wilfried Ebeling. Nach der Vorführung gab es noch eine sehr anregende Unterhaltung über das Gesehene. Es war eine gelungene Veranstaltung.

Der SoVD Dedenhausen hatte zu einer Radtour rund um Dedenhausen eingeladen

26 Mitglieder fanden sich bei herrlichem Sonnenschein  am Samstag, den 28.09.2013 um 14:30 Uhr an der Molkerei ein. Dann war das Wasserwerk in Wehnsen das erste Ziel. Dort gab es erst einmal eine Stärkung. Anschließend fand unter Leitung von Frau Sandra Ramdohr eine wunderbare, sehr intensive Begehung und umfangreiche  Erklärung statt. Nach der Verkostung wusste man, Wasser ist nicht gleich Wasser.  Weiterlesen

Radtour des SoVD

Der SoVD Dedenhausen veranstaltet auch dieses Jahr wieder eine Radtour rund um Dedenhausen. Die Tour findet statt am 28. September 2013 um 14:30 Uhr mit Treffpunkt an der Molkerei. Nach der Tour treffen wir uns dann im Kyffhäuservereinsheim, um uns zu stärken. Es soll auch wie immer eine Königin und ein König ausgeschossen werden. Lebensgefährten, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen.

Der Vorstand