Glasfaseranschluss – Bandbreite prüfen

Moin allerseits,
ich habe hier und da Probleme mit unserem Internetanschluss über Deutsche Glasfaser, wie z.B. Aussetzer oder schlechte Qualität beim Fernsehen, langsame Downloads über das Netz.

Wir hatten einen Vertrag über 400 Mbit abgeschlossen.
Ein kleiner Test hat gezeigt, ich bekomme nur ca. 200 Mbit!

Hier meine Einzelmessung von 235Mbit anstelle 400Mbit

Ich empfehle euch daher auch euren Anschluss zu prüfen und die DG dazu aufzufordern die vereinbarte Bandbreite zur Verfügung zu stellen.
Ich habe DG kontaktiert und eine Mail mit Hinweis auf das Testverfahren der Bundesnetzagentur erhalten.

Diese Messkampagne wird auch von DG eingefordert, um sicher zu stellen dass das Problem nicht beim Kunden liegt.

Das ist etwas nervig, weil insgesamt 30 Messsungen über 3 Tage verteilt verlangt werden, aber die Bundesnetzagentur stellt ein gutes Programm dazu zur Verfügung.
Aber wie ihr unten sehen könnt, macht das Sinn, weil die Bandbreite sehr variabel sein kann.
In meinm Fall komme ich aber nie auch nur annähernd an die vertraglich vereinbarte Bandbreit heran.

Ich erkläre euch unten wie das mit der Messkampagen geht.
Es ist nicht schwer, aber es gilt ein paar Dinge zu beachten.

Auszug aus meiner Testkampagne wo man sieht wie variabel das sein kann!

So könnt ihr testen:

Bitte verwendet NUR den Test der Bundesnetzagentur. Nur dieser Test wird anerkannt. Andere geben teilweise unterschiedliche Resultate.
Hier könnt ihr Einzelmessungen machen oder eine Messkampagne durchführen.
Damit DG oder sonstige Anbieter anerkennen, dass es ein Problem gibt, muss es eine Messkampagne sein.

Auswahl von Einzelmessungen der Messkampagnen

Ladet das Programm/App der Bundesnetzagentur unter https://www.breitbandmessung.de/desktop-app herunter und installiert sie (gibt es für Windows, MacOS und Linux)

Ihr braucht eure Tarifinformation der DG, die dann im Program eingetragen wird.

Wichtig ist, das für den Test, der Rechner über ein LAN Kabel angeschlossen ist, WLAN ausgeschaltet ist und keine Anwendungen laufen die Daten herunterladen (Musik, Filme, Email oder Downloads)

Wenn ihr das Programm öffnet, seht ihr die Möglichkeiten Einzelmessungen oder auch eine Messkampagne auszuführen (siehe rote Pfeile)

Macht eine Einzelmessung.
Folgt der Anleitung im Programm, die recht gut ist.
Wenn alles gut aussieht, dann braucht ihr nichts weiter zu tun.

Wenn ihr nicht das bekommt was ihr vertraglich erhalten solltet, empfehle ich eine Mail an Deutsche Glasfaser mit den Ergebnissen der Messkampagne.

Dazu werden innerhalb von 2 Wochen, an 3 verschiedenen Tagen jeweils 10 Messungen durchgeführt.
Danach gibt es ein Messprotokoll, dass dann an die DG geschickt werden kann.
Sowei bin ich noch nicht, aber danach sieht es aus.

Es kann sein dass wir im Dorf Probleme haben, dann wäres es sicherlich hilfreich, wenn DG entsprechende mehrere Rückmeldungen bekommen würden.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.