Pressebericht „Unser Dorf – Unsere Zukunft“

Trotz schlechter Wetterlagen haben sich drei Samstage (14.-28.11.) hintereinander Bürgerinnen und Bürger aufgemacht um zwei Aktionen der Zukunftswerkstatt umzusetzten.

Fußweg-Sanierung

Zuerst wurde der teilweise schon zugewachsenen Verbindungsweg zwischen dem Bürgersteig bei Familie Bührig und der Eltzer Schulstraße hergerichtet. Der Weg ist jetzt wieder sicher zu begehen. Zusätzlich ist noch geplant Split aufzubringen.

Rodelberg_Arbeitseinsatz

Weiterhin ist unser Rodelberg saniert worden. Mit vereinten Kräften und Maschineneinsatz wurden Sträucher und allerhand Unrat von den Pisten gerämt.
Wenn jetzt Schnee fällt, kann auch wieder gerodelt werden.

Rodelberg_Schlittenfahrt

Erste Versuche gab es bereits.

Als dritte Aktion wurden Zettel mit einer Befragung zur örtlichen Versorgung mit Produkten für den täglichen Bedarf an alle Haushalte verteilt.

Über das Ergebnis soll beim nächsten Treffen, am 10.12.2015, berichtet werden.

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] des Einsatzes zur Befreiung des Rodelberges von Gestrüpp konnten die Kinder mehrer Familien gleich […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.