Aufklärungsarbeit des Computervereins

Auf der Homepage des ortsansässigen Computervereins DedenNet e.V. ist ab sofort ein Artikel zur aktuellen „NSA Affäre“ zu finden. Der Artikel dient zur Aufklärung von Grundbegriffen wie dem „Überwachungsstaat“ und zur Richtigstellung bekannter (falscher) Thesen wie z.B. „Ich habe doch nichts zu verbergen“ oder auch „Wer nichts zu verbergen hat, hat nichts zu befürchten“.

Der Verein weist zusätzlich noch auf den kommenden offenen PC Abend kommenden Montag hin und lädt alle Interessenten ganz herzlich dazu ein, unverbindlich und kostenlos an dem Abend teilzunehmen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.