Pressebericht vom Sommerfest der CDU in Dedenhausen vom 20. August 2016

Am Samstag, den 20.August 2016, fand in Dedenhausen auf dem idyllisch gelegenen Hof vom Domiziel das Sommerfest vom CDU-Ortsverband Dedenhausen-Eltze statt. Sommerfest der CDU-800x600-3So waren natürlich nicht nur die Einwohner aus Dedenhausen und Eltze sondern aus der ganzen Gemeinde Uetze herzlich eingeladen.

Das Domiziel ist ein Projekt das sich um Kinder und Jugendliche kümmert. Domiziel vermittelt ihnen soziale Kompetenzen und Werte, bietet Orientierung und zeigt klare Grenzen und neue Perspektiven auf. Ein wichtiges Ziel ist es den Kindern und Jugendlichen eine fundierte Schulausbildung zu bieten.

Aus diesem Grund war es nicht verwunderlich, dass sehr viele Gäste aus Dedenhausen, Eltze und der Gemeinde Uetze das Sommerfest besuchten. Mit Hüpfburg, Torwand schießen, einen Tisch zum Malen, Kinderschminken und dem Spiel Fang die Maus waren die kleineren Gäste ebenso beschäftigt, wie die Großen. Sommerfest der CDU-800x600-4Diese hatten die Möglichkeit  mit der Vorsitzenden des Ortsverbandes,  Mitglied im Ortsrat, Gemeinderat und Regionsabgeordnete Marion Gellermann und dem Gemeindeverbandsvorsitzenden Dirk Rentz über die politischen Themen in der Gemeinde zu sprechen.

Auch Dr. Hans-Joachim Deneke-Jöhrens als Landtagsabgeordneter, Dr. Hendrik Hoppenstedt als Bundestagsabgeordneter und Frau Dr. Maria Flachsbarth als Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft folgten gern der Einladung zum Sommerfest, um mit den Gästen das ein oder andere Thema zu erörtern.Sommerfest der CDU-800x600-1.

Eine besondere Freude war es für Maria Flachsbarth an diesem Ort zu sein, da zum ersten die Jugendlichen einen Brief an die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel geschrieben hatten, den diese selbst beantwortet hatte, zweitens Sie Im September Jugendliche vom Domiziel in Berlin treffen wird und drittens immer sehr gern nach Dedenhausen oder Eltze kommt, da es hier einen Ortsverband gibt, der nicht nur in den „Wahljahren“ aktiv wird, sondern sich das ganze Jahr über durch verschieden Veranstaltungen, wie Winterwanderung, Reinigungsaktion im Frühjahr, Osterglockenpflanzaktion oder Adventsnachmittag aktiv am Ortsleben beteiligt.

 

Sommerfest der CDU-800x600-2

Wer Dedenhausen und Eltze kennt, weiß natürlich auch, dass niemand der Gäste hungern oder dursten musste. Die mit Liebe gebackenen Kuchen, sicherlich waren auch noch andere Zutaten enthalten, erfreuten die Gäste ebenso wie Bratwurst, Schinkengriller und verschiedene Steaks vom Rind. Selbstverständlich wurden auch die dazu gehörigen Getränke serviert. Die Steaks wurden vom Geschäftsführer des Domiziels, Marc Breuer; selbst zubereitet. Seine Frau Monika Breuer führte verschiedene Gruppen durch die Einrichtung. So konnten sich Interessierte die Unterkünfte der Kinder und Jugendlichen anschauen.

Dank des stabilen Wetters und dem Einsatz vieler Helfer war es ein rundum gelungenes Fest.

CDU Sommerfest – Ortsverband Dedenhausen – Eltze

Liebe Dedenhäuser/-innen !

Hiermit möchte ich Sie/Euch im Namen des CDU-Ortsverbandes
Dedenhausen – Eltze recht herzlich zum diesjährigen
CDU – Sommerfest
am Samstag, 20. August 2016 auf dem Hof vom
Domizil von Familie Breuer, Uetzer Str 5 in Dedenhausen, einladen!!!

Für die Kinder wird eine Hüpfburg, das sensationelle Spiel
„Fang die Maus“ und eine Tooooorwand aufgebaut.
Selbstverständlich erhalten Sie an diesem Tag auch wieder das
leckere selbstgebackene Brot vom Domizil. Zusätzlich können Sie
auch die Räumlichkeiten anschauen und im Gespräch mehr über die
Einrichtung erfahren.

Wir beginnen mit dem Hoffest um 15.00 Uhr bei
Kaffee & Kuchen mit irischer Folklore.

Im Anschluss ab 17.00 Uhr gibt es dann
Braten, Bratwurst und Schinkengriller vom Grill.

Sicherlich findet sich hierbei die Möglichkeit das eine oder andere
(politische) Thema mit unseren Gästen aus Bund, Land, Region und
der Gemeinde mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Auf Ihren/Euren Besuch
freue ich mich schon heute…
…Ihre/Eure Marion Gellermann
1.Vorsitzende
CDU-Ortsverband Dedenhausen – Eltze
Dedenhausen – Gemeinde Uetze
Eltze – Gemeinde Uetze

Einladung zur Fahrradtour

Der CDU-Ortsverband Dedenhausen-Eltze lädt zur Fahrradtour ein.

Die Dedenhäuser treffen sich am 2. Juli 2016 um 13:30 Uhr an der Molkerei und fahren nach Eltze.

Die Eltzer treffen sich um 14 Uhr auf dem Hof von Verena Claus.

Das Ziel ist noch eine Überraschung.

Unterwegs können Kaffee und Kuchen käuflich erworben werden. In Eltze erwartet uns nach der Rückkehr noch ein kleiner „Absacker“.

 

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Nachmittag

Der Vorstand
Damit wir abschätzen können wieviel Personen teilnehmen bitten wir um eine Voranmeldung.

 

Anmeldung bei :

Hanna Hennigs            oder                Wilhelm Schmolke

Königsberger Weg 14                          Gauseworth 20

31311 Uetze – Eltze                             31311 Uetze – Dedenhausen

Tel.: 05173 7428                                  05173 2995

Pressebericht Adventnachmittag CDU-Ortsverband Dedenhausen – Eltze

Auch in diesem Jahr hatte der CDU Ortsverband Dedenhausen-Eltze am 3. Advent zum besinnlichen Adventnachmittag in der Gaststätte „Zum Bahnhof“ geladen.

DSC_0304Doch es begann anders als üblich, denn Hagen Küster begrüßte stellvertretend die 60 Anwesenden und überbrachte die herzlichsten Grüße und besten Wünsche zu einer besinnlichen Weihnachtszeit von Marion Gellermann, die als Delegierte am CDU Bundesparteitag in Karlsruhe teilnahm.

 

 

 

 

 

 

 

????????????????????????????????????

Unter den Gästen begrüßte Küster besonders den der Ehrenbürger der Gemeinde Uetze Reinhard Brandes mit seiner Frau Hilde, den Landtagsabgeordneten Dr. Hans-Joachim Deneke-Jöhrens und den Gemeindeverbandsvorsitzenden Dirk Rentz mit Gemahlin. Bei Kaffee und Kuchen ließen es sich die Gäste gut gehen. Zu diesem Adventsnachmittag werden jedes Jahr alle Einwohnerinnen und Einwohner ab 60 Jahren mit Partner oder Partnerin eingeladen. Natürlich wurden auch Weihnachtslieder gesungen. Für zusätzliche festliche Stimmung sorgten Geschichten, Gedichte und kleine Sketche, die abwechselnd von Uschi und Hagen Küster, Dr. Hans-Joachim Deneke-Jöhrens, Dirk Rentz, Thea Stolte und Willi Schmolke vorgetragen wurden.

 

Einladung zum Adventkaffee

Adventfeier2015

Wie jedes Jahr lädt der CDU – Ortsverband Dedenhausen –Eltze alle Einwohnerinnen und Einwohner aus den Ortschaften Dedenhausen und Eltze über 60 Jahre mit ihrem Partner oder Partnerin zum Adventkaffee.

Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, Musik und sonstigen kleinen Darbietungen möchten wir mit Ihnen in gemütlicher Runde den Nachmittag in der Vorweihnachtszeit verbringen. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie am

3.Advent (13.Dezember) um 15.00 Uhr auf dem Saal der Gaststätte “Zum Bahnhof“ begrüßen können.“

 

Als Anlage habe ich auch die Einladung beigefügt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Wildhagen

Schriftführer und Pressewart
CDU Ortsverband Dedenhausen – Eltze
Eltzer Str. 7
31311 Uetze
0171 2029118

 

Pressebericht Osterglockenzwiebelsetzaktion

Am 31. Oktober hat der CDU Ortsverband Dedenhausen – Eltze in beiden Ortschaften die Einwohnerinnen und Einwohner eingeladen sich an der Osterglockenzwiebelsetzaktion zu beteiligen.

So konnten Marion Gellermann in Dedenhausen und Verena Claus in Eltze einige Bewohner der Ortschaften begrüßen, die sich aktiv in der Verschönerung des Ortsbildes im nächsten Frühjahr einbringen wollten.

Gut bewaffnet mit Spaten und Schaufeln ging es in die Grünbeete. So wurden etliche Löcher gegraben und 2016 Osterglockenzwiebeln gesetzt. Wer möchte kann im nächsten Jahr ja mal die Blüten zählen.

In Dedenhausen findet diese Aktion schon seit einigen Jahren statt, hier wurden noch einige Lücken in der Blütenpracht geschlossen.

In Eltze wurden 2 große Osterglockenbeete am Park am Ende der Straße Welle angelegt.

DSC_0283

????????????????????????????????????

Aufräumaktion 2015

Liebe Einwohner von Dedenhausen,

am 14. März 2015 wollen wir wieder gemeinsam mit Ihnen und der Dorfgemeinschaftsjugend unseren Bahnhof und die Feldwege vom Unrat befreien. Wir treffen uns um 10.00 Uhr am Bahnhof und nach getaner Arbeit wollen wir uns gemeinsam bei uns (Der Zuschlag 10) stärken. Als „Ausrüstung“ bringen Sie bitte Schaufel, Harke etc. mit. Nach dem Motto „Viele Hände schaffen viel“ freue ich mich auf die Aktion.

Mit herzlichen Grüßen
Marion Gellermann
1. Vorsitzende