Traditions-Kameradschaft-Barbarossa (TKB) Dedenhausen e.V. erfolgreich auf Kreis- und Landesebene

Erstmals seit vielen Jahren nahm die TKB Dedenhausen wieder am Schießen der Kreismeisterschaft und Landesmeisterschaft. So meldete die Kameradschaft 7 Schützinnen und Schützen in unterschiedlichen Schießklassen und stellte auch gleich 3 Kreismeister. Kreismeister in der Klasse Jungschützen-Jungen wurde Mattis Wildhagen und bei den Mädchen Johanna Bollmann. Bei den Damen-Alt erreichte Kerstin Noe den Kreismeister und Anke Schuldt konnte bei den Damen-Senioren den 2. Platz erreichen. Bei den Herren konnten sich Michael Noe den 3. Platz und Stefan Wildhagen den 4. Platz in der Klasse Alt-Schützen sichern. Diese Plätze wurden alle mit Luftgewehr ausgeschossen. Im Kleinkaliber konnte sich Nils Neumann in der Klasse der Schützen den 3. Platz sichern. Alle Teilnehmenden Schützen hatten sich für die Landesmeisterschaft qualifiziert. Dabei erreichte  in der Klasse Jungschützen-Jungen Mattis Wildhagen den 11. Platz. Dafür konnte bei den Mädchen Johanna Bollmann wieder überzeugen und erkämpfte sich den 2. Platz und auch den 2. Platz im Teiler-Schießen. Bei den Damen-Alt erreichte Kerstin Noe den 4. Platz und Anke Schuldt konnte bei den Damen-Senioren den 3. Platz erreichen. Bei den Herren konnten sich Stefan Wildhagen den 3. Platz und Michael Noe den 8 Platz in der Klasse Alt-Schützen sichern. Leider konnte Nils Neumann bei der Landesmeisterschaft nicht teilnehmen. Der erste Vorsitzenden Dieter Hillebrand und auch die 1. Frauenreferentin waren sehr erfreut über das diesjährige Abschneiden der TKB und hoffen, dass im nächsten Jahr auch Mannschaften gemeldet werden können. Voraussetzung für die Teilnahme am Kreis- und Landesmeister ist die Teilnahme am Vereinsmeisterschießen.

Foto (von links nach rechts):

Stefan Wildhagen, Michael Noe, Johanna Bollmann, Dieter Hillebrand, Kerstin Noe, Mattis Wildhagen, Anke Schuldt, Martina Hillebrand

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.