2. Jazz-Frühschoppen in Dedenhausen

KulturfourUetze (K 4) bereitet den 2. Jazz-Frühschoppen in Dedenhausen vor.
Herman`s Dixie Express aus Peine kommt

Bild Hermans-Dixie

Nach dem hervorragenden Start des ersten Jazz-Frühschoppens im letzten Jahr mit der Swing Company aus Hannover im neu renovierten ehemaligen Gasthaus Eichenhof, jetzt Festwerk Unter den Eichen, wollen die K 4 -Ehrenamtlichen jedes Jahr Anfang Juli einen Jazz-Früschoppen in diesem von jungen Menschen wunderbar hergerichteten Gasthaus mit großem Garten stattfinden lassen.

In diesem Jahr kommen am Sonntag, 07. Juli von 11.00 – 14.00 Uhr fünf Freunde des Jazz, ebenso berühmt wie die Swing Company, aus der unmittelbaren Nachbarschaft, nämlich aus dem Raum Peine, zu uns, und sie bringen ihre Musikinstrumente mit: Trompete, Klarinette, Banjo, Tuba und Schlagzeug. Selbstverständlich haben sie auch ihre Stimmen dabei, denn von den Fünfen ( eine Frau und vier Männer ) singen die vier Männer abwechselnd, was für ein Jazz-Quintett wie das ihre außergewöhnlich ist. Sie nennen sich Herman`s Dixie Express und wollen das hoffentlich zahlreich erscheinende Publikum ohne Verstärkung und elektronische Hilfsmittel  richtig einheizen.

Ihre Besetzung ist eine klassische Form des Dixie. Die Flexibilität der Musiker macht es aber möglich, durch den Wechsel von Tenorsaxophon und Gitarre einen expressiven swingenden Sound zu erzeugen. Neben den hotten, bluesigen und swingenden Improvisationen wechseln sich die Musiker bei den Gesangparts ab. Das Repertoire reicht von Dixie-Standards, Swingtiteln wie “Sweet Georgia Brown” bis zu deutschen Titeln aus der guten alten UFA-Film-Zeit wie “Wochenend und Sonnenschein”.

In folgender Besetzung werden Sie voraussichtlich antreten:

Sigrun Krüger – Saxophon, Klarinette;

Charly Boelmann – Trompete, Gesang;

Axel Schwedhelm – Banjo, Gitarre, Gesang;

Jörg Boddeutsch – Schlagzeug, Gesang; und schließlich der Leiter der Gruppe:

Herman Müller – Tuba, Gesang.

“Lasst uns eine Band gründen, die zu jeder Tages- und Nachtzeit sofort, spontan, unverstärkt und ohne jeglichen Aufwand einsatzfähig ist.”

Aus dieser Idee entstand Herman`s Dixie Express. Und diese Idee passt genau zum Festwerk. So hoffen K 4 und die Betreiber des Festwerkes, dass das Wetter wie im letzten Jahr wieder mitspielt, so dass der Gute-Laune-Jazz aus Peine auf dem Rasen im Freien bzw. bei strahlendem Sonnenschein unter den schattigen Eichen stattfinden kann und die 3 B´s wieder zum Einsatz kommen: Bratwurst, Brezel und Bier. Passend zum Frühschoppen werden auch Schoppen Weine angeboten.

Der Vorverkauf wird wie immer bei Schüler & Asnet in Uetze und Hänigsen und Schöner reisen in Uetze sein (10 Euro), an der Tageskasse 12 Euro.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.